Das EZW Entrepreneurship Zentrum Witten stellt sich vor

Guten Tag liebes EZW Team, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Interview mit uns nehmen.

Vielleicht möchten Sie sich und das EZW Entrepreneurship Zentrum Witten kurz vorstellen ?

Das Entrepreneurship Zentrum Witten (EZW) bietet in enger Zusammenarbeit mit der Universität Witten/Herdecke ein Frühphasen-Accelerator-Programm, wir unterstützen Gründer/innen bei ihrer Unternehmensentwicklung.

Wie können Sie angehende Gründer, Gründer, die sich schon selbstständig gemacht haben, & junge Unternehmen / Startups unterstützen ?

Für interessierte Start-ups bieten wir unter anderem: Individuelle Beratungsleistung, Vorträge & Workshops, Co-Working-Spaces, Infrastruktur sowie Unterstützung in allen gründungsrelevanten Bereichen.

Richtet sich Ihr Angebot an eine bestimmte Branche oder Zielgruppe ?

Wir unterstützen junge Gründungsinteressierte bei der Realisierung von vielversprechenden Geschäftsideen sowohl im Digital- als auch im Gesundheitsbereich.

Welchen Weg können Gründer, junge Unternehmen / Startups gehen, um von Ihnen Unterstützung zu bekommen ?

Für einen Platz im VISIONEST-Programm können sich gründungsinteressierte Personen bewerben, die eine Geschäftsidee haben oder ein Gründungsvorhaben unterstützen möchten. Hierzu finden Sie auf unserer Website ein Bewerbungsformular.

Welchen Rat würden Sie Gründern & jungen Unternehmern geben ?

Teste Deine Idee mit potentiellen Kunden, um zu sehen, ob es tatsächlich einen Markt bzw. eine Zielgruppe für deine Idee/ Dein Produkt gibt. Erst dann solltest Du die nächsten Schritte angehen, denn ohne Kunden kein Erfolg!

Was wünschen Sie sich für die Dortmunder (und natürlich die ganze Umgebung) Gründerszene / die Startupszene im Sauerland ?

Die Vernetzung der Gründerszene sollte gestärkt werden, damit innerhalb und über die Grenzen Dortmunds möglichst viele, erfolgreiche Unternehmen entstehen.

Vielleicht können Sie einen kleinen Blick in die „Glaskugel“ werfen, was denken Sie, wie sich die Dortmunder (und natürlich die ganze Umgebung) Gründerszene / die Startupszene im Sauerland in den nächsten Jahren entwickeln wird ?

Wir hoffen, dass die Szene sich weiterhin positiv entwickeln und es weiterhin spannende Events zur Gründerkultur geben wird.

Herr Prof. Dr. Erik Strauß haben Sie vielen Dank für das Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.